Montag bis Sonntag 10-14 Uhr // 17-19:30 Uhr
Wie kommt man

Torralba de'n Salort

Torralba d‘en Salort, in der Gemeinde Alaior, ist eine der schönsten und am besten erhaltenen prähistorischen Siedlungen Menorcas. Sie ist auch eine der größten und vollständigsten. Sie besteht aus zwei Talayots, einer spektakulären Taula (einem T-förmigen Monument), einem einzigartigen Hypostylos, mehreren prähistorischen Häusern, einer Zyklopenmauer, unterirdischen Silos und Hypogäen sowie einem mittelalterlichen oder frühneuzeitlichen Gebäude. Der gesamte Komplex wurde 1990 von der Stiftung Fundació Illes Balears erworben, die diesen seitdem verwaltet und den Besuch der Siedlung fördert. Diese herausragende archäologische Stätte wurde als „Stätte von kulturellem Interesse“ (BIC) eingestuft und ist Teil des Talayotischen Menorcas, was sich auf der Vorschlagsliste für zukünftige Nominierungen zur Aufnahme in die UNESCO-Liste des Welterbes befindet.